Nachtsicht Kamera – 3 Produkte im Überblick

Kennen Sie das? Ihnen fehlt es an der Übersicht über das eigene Grundstück. Sie möchten mehr Sicherheit und mehr Kontrolle über Ihr Gebiet. Vor allem in der Nacht und in den dunklen, kalten Jahreszeiten steigt das Risiko für Wohnungseinbrüche oder Vandalismus. Mit der Nachtsicht Kamera für den Innen- sowie Außeneinsatz profitieren Sie mit einem besseren Überblick über Ihr Haus, Geschäft oder Ihrem Grundstück. Die Nachtsicht Kamera liefert Ihnen auch am Tag hochwertige Aufzeichnungen dank der Modernen Technik. Dadurch sehen Sie das kleinste Detail auf dem Bild. Die Installation gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit, da ein offensichtliches Überwachungssystem bereits stark abschrecken kann. Stellen Sie sich nun die Frage, was Sie beim Kauf einer Nachtsicht Kamera beachten müssen? Diese Antwort finden Sie auf unserer Seite!

Nachtsicht Kamera – Das Wichtigste in Kürze!

Was ist eine Nachtsicht Kamera?

Eine Überwachungskamera liefert hochwertige Video- und Bildaufnahmen. Dadurch erhalten Sie mehr Sicherheit und eine bessere Übersicht über ein bestimmtes Gebiet. Sie überprüfen damit, ob jemand bei Ihnen zuhause ist und können einen Blick auf die Kinder oder auf das Haustier werfen. Im Prinzip ist heutzutage jede Überwachungskamera gleichzeitig eine Nachtsicht Kamera. Sie lassen sich vielfältig in verschiedenen Bereichen einsetzen.

Wie funktioniert eine Nachtsicht Kamera?

Eine Nachtsicht Kamera ist unbeweglich oder hat eine Schwenkfunktion und ist mobil einsetzbar. Einige Modelle machen entweder Video- oder Standbilder. Beim Kauf in einem höheren Gesamtpreis Bereich erfüllt eine Nachtsicht Kamera neben diesen beiden Funktionen noch andere. Manche Nachtsicht Kamera nehmen in Echtzeit auf, andere aktivieren sich bei gewissen Ereignissen. Zum Beispiel, kann eine vorbeilaufende Katze ein solches Ereignis sein.

Wie nutze ich eine Nachtsicht Kamera?

Mit einer App, zusätzlicher Software oder einem Monitor lässt sich das Video- und Bildmaterial einsehen. Jedoch sind Sie mit einer Smartphone App deutlich flexibler. Das Video- und Bildmaterial Ihrer Nachtsicht Kamera lässt sich über einer Cloud, einem FTP-Upload, auf einer Festplatte oder einer Speicherkarte speichern. Ihre Nachtsicht Kamera ist je nach Modell-Typ für den Innen- sowie Außeneinsatz geeignet.

Nachtsicht Kamera Video 1: Eine Überwachungskamera muss nicht unbedingt einen Einbrecher aufzeichnen.

Worauf ist beim Kauf einer Nachtsicht Kamera zu achten?

Die richtigen Fragen

Beim Einkauf einer Nachtsicht Kamera existieren zahlreiche Merkmale, worauf Sie achten sollten. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie viele Überwachungskameras benötige ich, reicht eine aus?
  • Ist ein Innen- und/ oder Außeneinsatz geplant mit meiner Überwachungskamera?
  • Was möchte ich mit meiner Überwachungskamera überwachen?

Es ist ebenfalls wichtig zu wissen, wie Sie beim Einkauf von einem Überwachungssystem mit Nachtsicht auf Ihr Video- und Bildmaterial zurückgreifen. Eine Netzwerkkamera greift auf ein geschlossenes Fernsehsystem über das Internet zurück. Wohingegen Sie über eine entsprechende App auf Ihrem Smartphone bei manchen Nachtsicht Kamera Modellen an das Video- und Bildmaterial kommen. Im Gesamtpreis-Segment mancher mittel- bis hochwertigen Kameras stehen Ihnen beide Optionen offen.

Gründe für Einsatz

  • Untersuchung von externem Diebstahl
  • Vorbeugung von internem Diebstahl
  • Verbesserung der Sicherheit
  • Schutz von Angestellten und Kunden
  • Untersuchung von Einbrüchen

 

Nachteile durch Verwendung

  • Aufwand bei der Auswertung des Materials
  • Angestellte können sich sorgen um Privatsphäre/ Rechte machen
  • Schlechte Video- und Bildqualität der Aufnahmen
  • Technisch auftretende Probleme

Die wichtigsten Merkmale

Sie wissen nun, was Sie für Ihren Privatgebrauch benötigen. Jetzt kommen die zahlreichen Optionen für Ihre Nachtsicht Kamera bei der Einkauf-Betrachtung ins Spiel. Der Gesamtpreis variiert je nach den gewählten Zusatz-Optionen. Bei der Wahl zählt nicht nur der Preis, entscheidend ist ebenfalls die jeweilige Nachtsichtgerät Leistung.

Das Nachtsichtgerät

Im Supermarkt finden Sie viele Überwachungskameras im unteren Gesamtpreis Bereich. Die Leistung der billigen Nachtsicht Kamera ist dementsprechend nicht besonders gut. In diesem Fall merken Sie sich und folgen Sie dem Motto: „Lieber einmal teuer einkaufen als zweimal“.

Für gewöhnlich hat eine billige Überwachungstechnik keine Nachtsicht Funktion, eine schlechte Signalübertragung und keine optimierte Auflösung. Dadurch ist es nahezu unmöglich beispielsweise Ihr Baby in der Nacht zu überwachen. Mit einer schlechter Auflösung machen Sie es möglicherweise den Behörden bei erfolgreichen Diebstahl schwerer zu ermitteln. Zumal eine schwache Signalübertragung zum ständigen Aufnahme Abbruch führt. Dadurch ist potenzielle Beweismaterial lückenhaft, was eher schlecht zu bewerten ist. Daher ist eine starke Signalübertragung zwischen dem Internet-Netzwerk und der Nachtsicht Kamera sehr wichtig. Außerdem zeichnen Modelle der Nachtsicht Kamera im unteren Gesamtpreis Bereich kein Videomaterial auf. Lediglich zeigen diese nur Bilder an.

nachtsicht kamera
Abbildung 1 Nachtsicht Kamera: Nachtsicht Kamera

Installation und Handhabung

Im Privatgebrauch benötigen Sie keine hoch professionelle Überwachungstechnik. Zumindest keine, die nur von einem technischen Experten installiert werden kann. Meistens ist diese Art der Nachtsicht Kamera auch dementsprechend schwierig zu bedienen. Eine einfache Einrichtung heißt nicht, dass die Überwachungskamera ihre Funktionen zur korrekten Überwachung nicht erfüllen kann.

Man unterscheidet zwischen Kabel- und Netzwerkkameras. Die erste Variante ist deutlich zuverlässiger, da dieser nicht vom Internet abhängig ist. Manchmal ist es doof, wenn genau zum falschen Zeitpunkt das Internet nicht mehr funktioniert. Dadurch wird die Aufzeichnung von Video- und Bildmaterial unterbrochen. Das heißt aber nicht, dass ein Netzwerkrekorder zwangsläufig schlecht zu bewerten ist.

Die Software ist ein sehr relevanter Aspekt bei der einfachen Bedienung der Nachtsicht Kamera. Einige CCTV Hersteller sind bei der Software sehr unordentlich. Dadurch ist die Bedienung der Nachtsicht Kamera unnötig kompliziert. Die Kundenrezensionen verraten zumeist oft die Erfahrungen für das jeweilige CCTV-System (Überwachungssystem mit Nachtsicht Kamera).

Jetzt Angebote vergleichen!

Der Außeneinsatz

Je nach genauem Montage-Ort sollte Ihre Nachtsicht Kamera für den Außeneinsatz wetterfest und wasserdicht sein, da Umwelteinflüsse diese sonst beschädigen. Eine optimierte Überwachungskamera, die wasserdicht ist, wird bei Regenwetter nicht beschädigt. Normalerweise ist die Überwachungstechnik bei sehr tiefen, aber auch bei hohen Temperaturen einsetzbar.

Planen Sie Ihre Montage im äußeren Bereich gut. Kümmern Sie sich um eine Stromzufuhr und sofern benötigt, ein Netzwerkkabel. Diese stellen Sie beispielsweise durch die Hauswand bereit. Stellen Sie die Nachtsicht Kamera auf den gewünschten Erfassungsbereich ein, sollte diese statisch sein. Planen Sie ausreichend Platz für die Schwenkfunktion und/ oder Kippbewegungen der Nachtsichtkamera ein. Vorausgesetzt, Sie haben eine Variante, die eine Schwenkfunktion hat.

nachtsicht kamera mit smartphone app
Abbildung 2 Nachtsicht Kamera: Nachtsicht Kamera mit Smartphone App

Optimierte Grundfunktionen

Es macht keinen Unterschied ob Netzwerkrekorder oder Kabelkamera. Neben der allgemeinen Kompatibilität sollten Sie die folgenden Optionen beziehungsweise Fragen beim Einkauf Ihrer Nachtsichtgerät Überwachungskamera berücksichtigen:

  • Soll eine Daueraufnahme stattfinden oder reicht eine Aufnahme bei Bewegungserkennung oder durch eine Smartphone-App?
  • Soll die Nachtsicht Kamera aktiv gesteuert und bewegt werden oder wollen Sie einen statischen Bereich überwachen?
  • Wie soll der Blickwinkel des angezeigten Bildes der Nachtsicht Kamera sein, brauchen Sie einen Weitwinkel?

Wir empfehlen Ihnen eine Nachtsicht Kamera mit mindestens einer HD Auflösung zu kaufen, das heißt 1280 x 720 Pixel. Das VGA Niveau, also 640 x 480 Pixel ist eher mangelhaft für den Gebrauch bei der Videoüberwachung. Eine Nachtsicht Kamera mit einer guten Nachtsicht Funktion und mittlerer Bildqualität ist empfehlenswert. Meistens ist diese viel besser als eine Überwachungskamera mit schlechter Nachtsicht Funktion und hoher Auflösung. Wenn Sie ein größeres Gebiet mit einer Nachtsicht Kamera abdecken wollen, lohnt sich ein Weitwinkel Objektiv. Dabei können Sie in den Angebotsdetails nachschauen, ob die jeweilige Nachtsicht Kamera ein solches Weitwinkel Objektiv hat.

Wussten Sie schon?

Einige Modelle bieten wie beim Online Banking eine verschlüsselte Übertragung per SSL an. Die Aufzeichnung dieser Video- und Bildmaterialien werden in Hochsicherheitsrechenzentren gespeichert. Der TÜV oder die ISO zertifizierten einige solcher Hochsicherheitszentren. Informieren Sie sich darüber inwiefern wo welche privaten und sensiblen Daten von Ihnen gespeichert werden. Vor allem auch ob der jeweilige Hersteller die Aufzeichnung der Video- und Bildmaterialien in solchen zertifizierten Rechenzentren speichert.

Kennen Sie schon die zahlreichen Marken im Bereich der CCTV-Kameras? Sie merken bei einer Recherche sehr schnell, wie viele Modelle und Typen von CCTV-Herstellern der Nachtsicht Kamera existieren. Jeder dieser CCTV Hersteller hat seine eigenen Qualitäten und bietet Ihnen großartige und verschiedene Features. Diese sind zum Beispiel die Funktion für Weitwinkel, Bewegungserkennung, Aufzeichnung auf einer Festplatte und viele mehr.

Die Masse und Auswahl an Herstellern ist sehr groß. Dadurch erfüllen Sie definitiv Ihre Bedürfnisse an eine individuelle Nachtsicht Kamera mit Features, die zu Ihnen passen! Einige wenige der Überwachungskamera Marken sind: Atlantis, Axis, Bosch, Canon, Conrad, D-Link, Edimax, Foscam, Grothe, Grundig, Hama, König, Level One, Logitech, Lupus, Mobotix, Monacor, Netgear, Panasonic, Philips, Samsung, Sony, Velleman, Y-Cam und viele mehr. Sie merken sicherlich wie viele Nachtsicht Kamera Hersteller existieren. Finden Sie Ihren perfekten Hersteller im Vergleich!

Statistik: Bedeutet für Sie mehr Videoüberwachung eher mehr Sicherheit oder eher einen Eingriff in Ihre persönlichen Freiheitsrechte? | Statista
Abbildung 3 Nachtsicht Kamera: Was die Menschen über Videoüberwachung in der Öffentlichkeit sagen

Nachtsicht Kamera – Tipps für den Außeneinsatz

Wie Sie wissen, lassen sich Räume, wettergeschützte und frostsichere Bereiche oder Außenbereiche mit einer Nachtsicht Kamera überwachen. Ihr jeweiliges Nachtsichtgerät sollte bestmöglich wasserdicht sein um Schäden am Gerät minimal zu halten. Es sind wichtige Punkte zu beachten, wenn Ihre Überwachungskamera im Außeneinsatz benutzt wird. Im Folgenden finden Sie wichtige Hinweise zum Anbringen einer Nachtsicht Kamera. Stellen Sie hier wieder die Frage: Was genau möchten Sie überwachen?

Eigenes Grundstück überwachen

Bei all den möglichen Optionen ist die Aufzeichnung von Video- und Bildmaterial auf Ihrem eigenen Grundstück unproblematisch. Es darf ausschließlich das eigene Grundstück im Überwachungssystem aufgezeichnet sein. Nutzen Sie ein Weitwinkel Objektiv um sehr große Flächen des Grundstücks abzudecken. Die Überwachung müssen Sie nicht rechtfertigen. Hinweisschilder kennzeichnen die Video- und Bild-Aufzeichnung möglichst sichtbar. Dies fordert das Bundesdatenschutzgesetz. Haben Sie keine Hinweisschilder, gilt das als Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht Ihrer Gäste und Besucher. Diese müssen vornweg nicht mit einer Aufzeichnung rechnen.

netzwerk nachtsicht kamera
Abbildung 4 Nachtsicht Kamera: Netzwerk Nachtsicht Kamera für Innen- und Außenbereich

Öffentliche Wege überwachen

Liegt Ihr Grundstück an einem Öffentlichen Weg? Dann haben Sie nicht zwangsläufig das Recht, auch den öffentlichen Weg zu überwachen. Dieser Fall kommt jedoch auf den Einzelnen an. Läuft der Nachbar unvermeidlich durch den aufgezeichneten und erfassten Bereich der Kamera, kommt es einer Dokumentation seiner Verhaltensweisen zufolge. Erwarten Sie (begründet) einen Eingriff in die Wohnsphäre oder den Angriff auf bestimmte Personen, dann kann eine Aufzeichnung zulässig sein. Es können auch andere schwerwiegende Beeinträchtigungen vorliegen, die das Überwachungssystem rechtfertigen.

Fremdes Grundstück überwachen

Sie dürfen nicht das Grundstück des Nachbarn überwachen. Das zählt als eine tiefgreifende Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Nachbarn laut dem Bundesgerichtshof. Sollte eine Verletzung stattfinden, kann der Nachbar einen Beseitigungsanspruch gerichtlich durchsetzen. In schwerwiegenden Vorfällen hat dieser sogar Schmerzensgeld- sowie Schadensersatzansprüche. Handelt es sich bei den Kameras um Attrappen, kann die Entscheidung der Rechtsprechung stark variieren. Das gleiche gilt, wenn das Überwachungssystem aus gewissen Gründen nicht eingeschaltet ist. Ein „Überwachungsdruck“ bei den Betroffenen reicht für manche Gerichte für eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts aus. Das gilt unabhängig davon, ob die Nachtsicht Kamera funktionstüchtig ist oder nicht.

Gemeinsam genutzte Flächen überwachen

Gemeinsam genutzte Flächen sind zum Beispiel gemeinsame Hausauffahrten. Diese können bei der Aufzeichnung durch eine Nachtsicht Kamera mit zu sehen sein. Die betroffenen Nachbarn müssen einer Überwachung zustimmen. Ansonsten geht die Rechtsprechung von einem Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht aus. Hierbei spielt keine Rolle, ob aktiv Video- und Bildmaterial aufgezeichnet wird oder nicht. An dieser Stelle kann wieder der ausgeübte „Überwachungsdruck“ entscheidend sein, sofern der Nachbar diesen nicht durch einen anderen Weg vermeiden kann. Eine Beweisgewinnung als Begründung in einem Nachbarschaftsstreit zählt ebenfalls nicht. Damit können Sie im seltensten Fall ein Überwachungssystem rechtfertigen.

Grundsätzlich gilt: Es sind keine rechtlich verbindlichen Angaben. Einige der Optionen zur Überwachung können als Eingriff in die allgemeine Privatsphäre Anderer gelten. Vor der Anbringung sollten Sie sich bei einem Rechtsanwalt oder einer zuständigen Behörde oder Organisation für Aufzeichnung im öffentlichen Bereich genauestens informieren. Die Rechtsprechung wägt zwischen den Interessen der Betroffenen der Videoüberwachung und dem des Eigentümers ab. Im Normalfall erhält der Gefilmte einen Vorrang, da sein Persönlichkeitsrecht verletzt und damit gegen geltendes Recht verstoßen wurde.

Video 2 Nachtsicht Kamera: Nachtsicht Überwachungskamera – Die Rechtsprechung

Nachtsicht Kamera – Das steht hinter der Technik!

Nachtsichtkamera: Mehr Megapixel machen glücklich

Die Nachtsichtkamera geht den Trend der HD-Auflösung mit einer Aufzeichnung von 15+ Bilder pro Sekunde. Je mehr Megapixel eine Nachtsichtkamera hat, desto besser ist die Auflösung. Dieser Fakt ist bereits aus dem Bereich der Fotografie bekannt. Achten Sie beim Einkauf auf die Angebotsdetails. Schauen Sie nach einer hohen Megapixel Anzahl. Dadurch haben Sie eine bessere Bildqualität bei der Aufzeichnung. Das kann schon bei erfolgtem Diebstahl in der Materialauswertung sehr viel ausmachen. Gewöhnlich haben viele Netzwerkkameras der meisten CCTV-Hersteller bereits eine gute Auflösung sowie ausreichende Megapixel. Einen weiteren Blick auf die Angebotsdetails und auf die ausgewiesene Auflösung zu werfen bietet Ihnen zusätzliche Bestätigung für ausreichende Qualität.

Jetzt Angebote vergleichen!

Nachtsichtkamera: Warum ist sie eine Nachtsichtkamera?

Ein Infrarot Bildsensor und LEDs geben der Nachtsichtkamera die Fähigkeit im Dunkeln zu „sehen“. Die Angebotsdetails der meisten Netzwerkkameras weisen bereits auf die Funktionalität der Kamera in der Nacht hin. Da eine Überwachung in der Nacht sinnvoll ist, weisen die meisten Netzwerkkameras diese Funktion auf. Die Unterschiede der Leistung von solchen Nachtsichtkameras sind sehr groß. Die LEDs sind normalerweise rund um das Objektiv verbaut. Diese unterstützen je nach Bedarf den Infrarot Bildsensor. Ein Sperrfilter schaltet den Infrarot Bildsensor bei Tageslicht aus. Damit gewährleistet die Nachtsichtkamera auch am Tag qualitativ hochwertige Video- und Bildaufnahmen.

mobil und schwenkbare nachtsicht kamera
Abbildung 5 Nachtsicht Kamera: Mobil schwenkbare Nachtsicht Kamera

Netzwerkrekorder: Überwachungstechnik für Innenbereich

Mit einem guten und stabilen Netzwerk eignen sich Netzwerkkameras. Das sind Überwachungskameras, die über das Internet, also einem Netzwerk, laufen. Diese eignen sich aufgrund einer stabileren Signalübertragung im Innenbereich. Mit einer guten Signalübertragung vermeiden Sie unnötige Probleme. Möchten Sie die Netzwerkkameras für den Außeneinsatz anbringen, kann das Signal durch Wände geschwächt werden. Dadurch führt es möglicherweise zu gelegentlichen Abbrüchen der Aufzeichnung. Das ist abhängig von der Qualität des jeweiligen Netzwerkrekorder. Im hochwertigen Gesamtpreis Bereich kann die Anzahl der Abbrüche seltener auftreten. Letztendlich hängt es auch von dem jeweiligen Netzwerk ab, mit dem der Netzwerkrekorder verbunden ist.

Die Überwachungskamera lässt sich gewöhnlich sehr leicht in das W-LAN Netzwerk integrieren. Dabei montieren Sie den Netzwerkrekorder an einer gewünschten Position und verbinden sie mit dem W-LAN Router. Mit einem PC oder einer Smartphone App lässt sich die Netzwerkkamera nun steuern. Es ist nun kinderleicht im Urlaub oder auf der Arbeit oder Unterwegs einen Blick auf das Haus zu werfen. Im Innenbereich einer Wohnung lohnt sich an dieser Stelle keine Nachtsicht Kamera mit Weitwinkel Aufzeichnung. Dies hängt letztendlich von der Größe des Raums ab, in der sich die Nachtsicht Kamera befindet.

Profi-Tipp: Achten Sie unbedingt auf einen wetterfesten Netzwerkrekorder, wenn Sie diese für den Außeneinsatz montieren wollen. Das gilt besonders für den Schutz gegen direkter Sonneneinstrahlung, gegen Regen oder Frost und Staub. Besonders muss dieser wasserdicht sein. Die Reichweite des W-LAN Netzwerk spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Eine Videokamera mit Schwenkfunktion, die gleichzeitig wetterfest ist, bildet eine stabile Grundlage für den Außeneinsatz.

Nützliche Features

Egal ob Kabelkamera oder Netzwerkkamera: Verschiedene zusätzliche Optionen beziehungsweise Features können Sie aus vielen CCTV-Angebotsdetails entnehmen. Einige Kameras unterstützen die Geräuschaufnahme. Andere dienen Ihnen mit Bewegungerkennung. Einige Modelle schalten sich automatisch ein und aus, abhängig vom Geräuschpegel oder der Bewegungserkennung. Je höher der Gesamtpreis Bereich ist, desto mehr solcher Features sind für Sie enthalten – oder auch alle. Letztendlich kommt es auf Ihre individuellen Bedürfnisse an, was Sie für Ihre Überwachungstechnik benötigen.

Beachten Sie: Die verschiedene Qualität des Objektivs (zum Beispiel niedrige/ hohe Megapixel Anzahl, Weitwinkel usw.), die gesamte Speicherkapazität und Anzahl der verbauten elektronischen Bauteile beeinflussen den Gesamtpreis Bereich maßgeblich.

Nachtsicht Kamera – Der Unterschied zwischen den verschiedenen Bautypen

Vergleich zweier Bautypen

Überwachungskamera für Familie vs. Gewöhnliche Überwachungskamera: Der Unterschied

Die Überwachungskamera für die Familie wird auch als smarte Kamera bezeichnet. Damit überprüfen Eltern, ob die Kinder zu Hause sind. Mit einer smarten Nachtsichtkamera lässt sich das Kinderzimmer in der Nacht im Auge behalten. Nicht nur die Kinder, sondern auch Haustiere lassen sich kinderleicht mit der smarten Kamera überwachen. Sie bieten weiterhin Benachrichtigungen, zum Beispiel als Push-Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone oder per E-Mail. Dahingegen dient die gewöhnliche Überwachungskamera für den Schutz vor Einbrechern und Vandalismus. Damit überwachen Sie einen beliebigen Bereich ob statisch oder mobil. Eine Überwachungskamera ist mobil, wenn sie beweglich ist beziehungsweise eine Schwenkfunktion hat.

wild kamera als nachtsicht kamera
Abbildung 6 Nachtsicht Kamera: Getarnte Wildkamera als Nachtsicht Kamera

Die Wildkamera

Die Wildkamera gehört ins Portfolio der Nachtsichtkamera. Eine Wildkamera ist vielseitig, vor allen Dingen mobil einsetzbar. Sie findet Platz im Garten oder auch in den tiefsten Wäldern. Ursprünglich sind diese für den Einsatz im Wald beziehungsweise für die Wildnis konzipiert. Doch viele nutzen heutzutage eine Wildkamera im Garten. Damit können verschiedenste Tiere beobachtet werden, wie zum Beispiel die Katze, die wieder im Blumenbeet war. Ebenfalls lässt sich die Wildkamera für die Vogel- oder sogar Marderbeobachtung und anderen tierischen Wesen einsetzen.

Eine strategisch vorteilhaft platzierte Wildkamera ist in der Lage Einbrecher zu erkennen. Gewöhnlich bringen diese bereits eine Nachtsicht Funktion mit. Achten Sie bei der Platzierung der Wildkamera wieder auf die möglichen rechtlichen Konsequenzen, wenn Sie zum Beispiel den Garten des Nachbarn aufzeichnen.

Wussten Sie schon?

Ein Camcorder ist auch eine Art von Nachtsicht Kamera! Der Camcorder, auch Videokamera, zählt nicht zu den Überwachungskameras. Jedoch zählen einige Modelle bereits zu der Kategorie der Nachtsichtkamera. Darum ist der Camcorder an dieser Stelle erwähnenswert.

Ein Camcorder ist ein elektronisches Gerät, mit dem Sie mobil unterwegs sind. Damit können Sie ebenfalls Videos und Bilder aufzeichnen. Diese sind sehr handlich und leicht gebaut. Dadurch lässt sich die Videokamera mit einer Hand einfach führen. Heutzutage besitzen die Modelle der Videokamera eine elektronische Speicherkarte. Viele Geräte unterstützen bereits auch Features wie den Nachtsichtmodus. Mit einem Display oder einem Sucher lässt sich das aufzuzeichnende Video verfolgen. Diese sind standardmäßig am Camcorder beziehungsweise an der Videokamera fest eingebaut. Das Display der Videokamera befindet sich üblicherweise an der linken Seite des Camcorder. Bei Bedarf lässt sich dieses mühelos aufklappen.

Die moderne Videokamera von heute ist mit einem Touchscreen erhältlich. Die Camcorder lassen sich übrigens in vielen verschiedenen Arten und Bautypen aufteilen. Der gewöhnliche und mobile Camcorder eignet sich aufgrund der Akkulaufzeit nicht zum Gebrauch als Überwachungskamera. Es gibt andere Optionen, die mehrere Funktionen verbindet. Diese Möglichkeiten beinhalten zumeist eine Webcam, Action-Kamera und Überwachungskamera in einem einzigen Gerät. Damit bietet dieser Videokamera-Hybrid einen Allrounder für jeden Zweck.

camcorder nachtsicht kamera
Abbildung 7 Nachtsicht Kamera: Camcorder bzw. Videokamera als mobile Nachtsicht Kamera

Nachtsicht Kamera – Mehrere Überwachungskameras für den Einbruchschutz

Soll das ganze Haus überwacht werden, empfiehlt es sich, mehr als eine Nachtsicht Kamera einsetzen. Das ist besonders relevant, wenn das Haus mehrere Eingänge und Möglichkeiten zum Einstieg hat.

nachtsicht kamera ueberwachungssystem
Abbildung 8 Nachtsicht Kamera: Nachtsicht Kamera Überwachungssystem

Den Innenbereich mit einer Nachtsicht Kamera abdecken

Im Innenbereich ist es notwendig, dass die Überwachungskamera aktiv ist. Sehr speziell gilt das, wenn niemand zuhause ist.Die Nachtsicht Kamera sollte besonders in schlecht einsehbaren Bereichen zuverlässig installiert sein. Mit einer zuverlässigen Montage und einiger guten Rundum Sicht lässt sich der unerwünschte Besucher einfacher identifizieren. Eine Aufnahme in diesen Bereichen ist selten notwendig. Vielmehr reicht der Einsatz einer Nachtsicht Kamera, die sich automatisch über die Bewegungserkennung oder einem gewissen Geräuschpegel ein- und ausschaltet.

Im Kinderzimmer empfiehlt sich eine smarte Kamera. Mit bestimmten Features bei der Nachtsicht Kamera lässt sich das Haustier beobachten. Sie können mit einer Gegensprechanlage ebenfalls mit Kind oder Haustier sich aus der Ferne unterhalten.

Welche Kameras eignen sich für den Einbruchschutz bei Häusern?

  • optimierte Überwachungssysteme mit guter gegenseitiger Zusammenarbeit
  • für den Neubau: Kabelkameras oder wenn Sie nachrüsten wollen, dann zählen auch Funkkameras
  • Netzwerkkameras und Funkkameras sind als Überwachungstechnik für Haus und Wohnung gut geeignet

Die richtige Kamera für den Innenbereich

Möchten Sie Wohnungen, Ladengeschäfte oder das Büro überwachen? Dann ist es sinnvoll geeignete Videokameras für den Innenbereich anzuwenden. Diese lassen sich als Mieter oder Wohnungseigentümer im inneren Bereich einsetzen. Büros und Ladengeschäfte greifen auf die verkabelte Möglichkeit der Überwachungskamera zurück. Die Videokamera kann drahtlos über das Internet beziehungswiese über Funk oder per Kabel verbunden werden. Im Garagen- und Kellerbereich lohnt es sich einen Bewegungsmelder in der Überwachungskamera beim Einkauf zu berücksichtigen.

Jetzt Angebote vergleichen!

Wussten Sie schon? Eine verkabelte Nachtsichtkamera mit Aufzeichnungsgerät kann auch eine Benachrichtigungsfunktion haben. Diese Aufzeichnungen werden auf einer Festplatte gespeichert. In kleinen Betrieben finden Sie häufig beide Varianten der Signalübertragung bei Überwachungskameras: Verkabelt und drahtlos über ein Internet-Netzwerk. Die Signalübertragung über Kabel ist deutlich stabiler und nahezu zu fast 100% ohne Abbrüche garantiert. Dagegen beeinflussen verschiedene Faktoren die Signalübertragung über Funk beziehungsweise in einem Internet-Netzwerk.

 

wildkamera wasserdicht
Abbildung 9 Nachtsicht Kamera: Die Wildkamera lässt sich als Überwachungskamera nutzen.

Richten Sie Ihre Kamera (WLAN, Funk, Kabel) speziell auf folgende Schwachstellen-Bereiche wie:

  • Fenster
  • Türen
  • Balkone
  • Garagen

Die richtige Überwachungstechnik im Set lässt viele Kameras miteinander über Funk vernetzen. Eine Nachtsicht Kamera zum Einsatz im Innenbereich ist zwingend notwendig, da die meisten Einbrüche in der Nacht oder in Ihrer Abwesenheit ablaufen.

Nachtsicht Kamera – Die endgültige Entscheidung

Videokamera bei einem CCTV-Hersteller

Es spricht vieles für den Kauf einer Nachtsicht Kamera. Auf dem Markt gibt es zahlreiche CCTV Hersteller, also Hersteller für Überwachungskamerasysteme, die verschiedenste Modelle auf den Markt bringen. Diese Camcorder zur Überwachung haben dementsprechend unterschiedliche Features. Manche sind zum Beispiel für den Außenbereich geeignet indem Sie wasserdicht und wetterfest sind um Beschädigungen an der Videokamera zu vermeiden. Andere eignen sich vielmehr für den Innenbereich. Sind Sie sich bisher noch nicht im Klaren, ob Sie eine Überwachungskamera benötigen? Sie haben:

  • Ein Grundstück mit Haus und möchten es vor Einbrechern und Vandalismus per Videokamera sichern?
  • Ein oder mehrere Kinder und möchten unterwegs oder in der Nacht mühelos über eine Überwachungskamera nach ihnen schauen?
  • Ein oder mehrere Haustiere und diese über eine App für Videokamera unterwegs beobachten?
  • Ein Büro mit wichtigen Unterlagen und möchten diese mit einer Überwachungskamera im Auge behalten?
  • Einen Laden beziehungsweise ein Geschäft und möchten mit einer Überwachungskamera alles besser kontrollieren und eine bessere Übersicht haben?
  • Ein Firmengelände und möchten dieses besser vor unerwünschten Besuchern absichern indem Sie eine Überwachungskamera installieren?
nachtsicht kamera wasserdicht 2
Abbildung 10: wasserdichte Überwachungskamera

Lohnt es sich wirklich?

Überlegen Sie sich, ob eine Investition in eine Überwachungskamera oder mehrere Überwachungskameras sich lohnen würde. Wägen Sie ab, wie viel Sie letztendlich riskieren oder an Mühe aufwenden wollen. Eine smarte Überwachungskamera im Kinderzimmer erspart Ihnen letztendlich den Laufweg. Jenen Laufweg um jedes Mal nachzuschauen ob alles in Ordnung ist. Daher können Sie zum Beispiel im Schlafzimmer liegen bleiben und bequem per Smartphone App auf das Video- und Bildmaterial aus dem Kinderzimmer zugreifen.

Haben Sie ein neues Kindermädchen oder eine neue Reinigungskraft? Mit einer Überwachungskamera haben Sie unterwegs über eine Smartphone App einen guten Überblick. Damit schauen Sie, ob die Arbeit auch ordentlich verrichtet wird. Eine Festplatte zeichnet, wenn vorhanden und von der jeweiligen CCTV unterstützt, das Video- und Bildmaterial auf. Dadurch lässt sich später auf die Festplatte zugreifen und das Material durchgehen.

Haben Sie das Gefühl, dass Sie in Ihrem Büro oder Ladengeschäft für ausreichende Sicherheit und Übersicht sorgen können, benötigen Sie keine Überwachungskamera. Jedoch empfiehlt sich eine, wenn zum Beispiel das Ladengeschäft groß ist. Ein unachtsamer Moment auf Ihrer Seite und plötzlich verschwindet hinter dem nächsten Regal wieder wertvolle Ware. Das ist sehr ärgerlich. Mit einer Videokamera behalten Sie das Firmengelände, Büro oder das Ladengeschäft im Überblick. Mit ausreichendem Videomaterial kann die Polizei bei erfolgtem Diebstahl besser ermitteln.

Folgende Gründe sprechen weiterhin für den Kauf einer Nachtsicht Kamera:

  • Bessere Sicherheit und Schutz vor Einbrechern und Vandalismus, da eine Überwachungskamera sehr abschreckend wirkt
  • Einsicht auf das Zimmer für pflegebedürftige Mitbewohner (zum Beispiel kranke oder ältere Menschen)
  • Beobachtung des Haustiers beziehungsweise der Haustiere
  • Das Haustier kann bei einer vorhandenen Gegensprechanlage ebenfalls von Ihnen beruhigt werden
  • Mit einer Wildkamera ist zusätzlich eine Tier- und Wildbeobachtung möglich und diese ist mobil einsetzbar

Fazit

Die Anzahl der Einbrüche in der Nacht steigen ständig. Immer mehr Sicherheitssysteme sorgen dafür, dass Einbrecher es nicht mehr einfach haben. Dennoch setzen sich professionelle Einbrecher immer wieder durch. Mit einer Nachsicht Kamera schaffen Sie sich eine zusätzliche Übersicht auf Ihr Grundstück. Damit schützen Sie Ihre Wertsachen vor Vandalismus und Diebstahl. Jemand, der bei Ihnen einbricht kann in innerhalb von wenigen Augenblicken wieder spurlos verschwinden und Sie sehen vielleicht Ihre Sachen nie wieder. Haben Sie dagegen eine Nachtsicht Kamera, dann profitieren Sie davon. Polizeibehörden können dadurch besser ermitteln. Mit einer Schwenkfunktion für den Innen- und Außeneinsatz ist eine höhere Flexibilität für die Aufzeichnung gegeben!

Die Chance etwas wieder zu bekommen steigt drastisch für Sie an. Sie können sich deutlich entspannter zurücklehnen und die zusätzliche Sicherheit genießen. Mit einem besseren Übersicht über das Ladengeschäft, das Büro oder dem Grundstück werden Sie mit der Zeit deutlich glücklicher, denn Ihre Sachen sind deutlich besser geschützt. Das Leben in zusätzlicher Sicherheit durch eine Nachtsicht Kamera lässt Sie aufatmen. Unterwegs müssen Sie sich keinen Kopf mehr zerbrechen, ob zuhause alles in Ordnung ist – denn Sie merken die zusätzliche Ruhe und profitieren mit der besseren Kontrolle über Ihr Gebiet.

 

Netgear Arlo VMS3230
von Netgear Deutschland GmbH
  • HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100% Kabelfreiheit
  • Nachtsicht - Sehen Sie auch nachts, was vor sich geht; Jederzeit per App auf die Kameras von unterwegs zugreifen
  • Kostenloser Cloud-Speicher - Speichern und kontrollieren Sie aktuelle Geschehnisse über einen Cloudzugriff
  • Bewegungsalarm - Sie erhalten Push-Nachrichten und E-Mails, wenn sich etwas bewegt; Wasserfest (IP65) - Arlo funktioniert überall - drinnen und draußen
  • Lieferumfang: Arlo VMS3230-100EU Smart Home 2 HD-Kamera-Sicherheitssystem weiß
INSTAR IN-6014HD HD IP Kamera
von INSTAR Deutschland GmbH (Non Consi)
  • Hochwertige Profi-Qualität von INSTAR, einem reinen deutschen Unternehmen / deutscher Support, Anleitung, Apps etc. / die perfekte IP Kamera / Sicherheitskamera ist auch perfekt als Babyphone nutzbar
  • Eingebautes 90° Weitwinkelobjektiv zur Videoüberwachung eines großen Bereichs, krisstallklare Infrarot Nachtsicht, sehr hochwertiger WDR Bildsensor für gestochen scharfe Aufnahmen, Mikrofon und Lautsprecher mit einer ausgefeilten Rauschunterdrückungstechnologie, steuerbar dank eingebauter Motoren (sowohl lokal als auch über das Internet)
  • Selektierbare Bewegungserkennung zur perfekten Videoüberwachung / einstellbare Privatbereiche / Alarmierung per Email / Push Mitteilung auf Ihr Smartphone / Aufnahme auf SD Karte als Video oder Bild / Upload auf FTP Server bzw. eine Webseite
  • JETZT Neu! Mit kostenlosem PUSH Service, kostenloser DDNS Internetadresse, kostenlosem P2P Cloud Zugriff, kostenlosem Emailserver... (auf Deutschen Servern direkt von INSTAR und optional auch deaktivierbar)
  • Kostenfreie Apps um auf Ihre Überwachungskamera / IP Kamera und auch auf die SD Karte von unterwegs zugreifen zu können (InstarVision für iPhone, iPad, Android, Blackberry, Windows Phone, Amazon Kindle und andere...)
  • Lieferumfang: 1x INSTAR IN-6014HD IP Kamera ; 1x 5V Netzteil (ca. 1.5m) ; 1x ausführliche Anleitung (Deutsch, Englisch) ; 1x WLAN Antenne ; 1x Wand- und Deckenhalterung ; 1x Schrauben/Dübel Set ; 1x Netzwerkkabel ; MicroSD Speicherkarte (bereits eingebaut)