Home / FAQ / Welche Art von Nachtsicht Kamera soll ich mir kaufen?

Welche Art von Nachtsicht Kamera soll ich mir kaufen?

Es gibt verkabelte und nicht verkabelte Kameras, die beide mit Vor- und Nachteilen kommen. Bei Funk- und WLAN Überwachungskameras ist das Risiko gegeben, dass es zu Störungen und Abbrüchen kommt. Dadurch ist die Aufzeichnung lückenhaft. Haben Sie ein stabiles und gutes Internet, dann senken Sie das Risiko. Letztendlich kommt es auch darauf an, wie viele Kameras Sie versorgen wollen. Wenn Sie ein riesen großes Grundstück und nur einen Router aber mehrere Kameras haben, dann könnte es problematisch sein. Mehr als einen Router zu nutzen bei einer hohen Diversifikation an Kameras kann vorteilhaft sein. Damit erhalten Sie eine stabilere Aufzeichnung.

Möchten Sie ein Gebiet mit großer Wichtigkeit überwachen, dann empfehlen wir Ihnen zu Kabelkameras. Diese sind definitiv zuverlässig. Die Aufzeichnungen brechen gewöhnlich nicht ab. Mit einem Rekorder lassen sich dann die Aufnahmen aufzeichnen und dokumentieren. Über ein Stromkabel wird die Nachtsicht Kamera mit dem Stromnetz verbunden. Die benötigte Länge variiert. Sie finden bei zahlreichen Herstellern jedoch Kabel verschiedenster Längen.

Siehe auch

Wie hoch muss die Reichweite der Nachtsicht sein?

Wenn Sie eine Nachtsicht Kamera kaufen wollen, dann ist diese Frage sehr wichtig. Die Nachtsicht …